Go Back

Katzenzungen

Weihnachtskekse mit Marzipanteig und Schokoladenüberzug
Gericht: Kekse
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kekse, Weihnachten, Weihnachtskekse
Portionen: 2 Bleche
Autor: Marie Sterling

Utensilien

  • Spitzpistole

Zutaten

  • 125 g Marzipan
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • etw. abgeriebene Zitronenschale
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 150 g Zartbitter Kuvertüre

Anleitungen

  • Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Eiern schaumig schlagen. Marzipan in kleine Stücke schneiden und unter die Zucker-Ei-Mischung geben.
  • Langsam Speisestärke, Mehl und abgeriebene Zitronenschale zugeben. Solange kneten, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  • Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Vor der weiteren Verarbeitung 30-60 min bei Raumtemperatur warm werden lassen.
  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Teig in eine Spritzpistole geben und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech formen.
  • Kekse für 8-10 min backen, aber nur bis die Spitzen leichtbraun werden.
  • Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Kekse am breiten Ende mit Schokolade bestreichen und fest werden lassen.