Go Back
Nudeln mit Zucchinisoße Rezept

Nudeln mit Zucchini Soße

Marie Sterling

einfachnatuerlichkochen.de

Schnelle Nudelsoße mitFrischkäse und Zucchini! Fertig in unter 30 min!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 580 kcal

Zutaten
  

  • 360 g Zucchini
  • 300 g Kräuterfrischkäse
  • 125 mL Wasser
  • 200 g Feta
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel oder 1 EL Zwiebelconfit
  • 320 g Nudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Paprikapulver geräuchert oder edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer hohen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zucchini darin anbraten.
  • Wenn du kein Zwiebelconfit verwenden möchtest, dann Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und mit den Zucchini anbraten.
  • Ein Esslöffel Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit Wasser ablöschen.
  • Kräuterfrischkäse und Zwiebelconfit dazu geben und verrühren bis eine cremige Soße entsteht.
  • Feta kleinschneiden, zu der Soße geben und verrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und (geräuchertem) Paprikapulver abschmecken.
  • Die Nudeln dann gut mit der Zucchini Soße vermengen und servieren.

Notizen

Tipp: Möchtest du das Essen erst am nächsten Tag genießen, Nudeln und Soße besser getrennt aufbewahren und erst kurz vorher vermischen.
Keyword Nudeln, Zucchini