Blaubeerkuchen mit Zuckerglasur

759

Letztes Update am 9. April 2022 by Marie

Am letzten Wochenende war mal wieder Familienzeit angesagt. Zum Kaffee darf dann natürlich auch ein leckeres Stück Kuchen nicht fehlen. Vom letzten Einkauf hatte ich noch Blaubeeren im Kühlschrank, damit wollte ich eigentlich Blaubeerpfannkuchen machen. Das hatte sich aber nicht ergeben, deshalb standen sie immer noch im Kühlschrank. Ich vor kurzem einen leckeren Blaubeerkuchen bei Pinterest gesehen, das war nun der perfekte Anlass, um diesen einmal auszuprobieren. Ich habe das Rezept noch etwas angepasst und statt Buttermilch normale Milch verwendet und Zitronensaft statt Zitronenabrieb.

Blaubeerkuchen Zuckerguss auftragen

Um das Ganze optisch noch mehr zu einem Highlight zu machen, hatte ich die Idee eine Blaubeersahne aus dem Isi Whip Sahnebereiter zu machen. Leider ist der erste Versuch missglückt, sie schmeckte zwar lecker und die Farbe war auch toll, aber sie ließ sich nicht gut dosieren. Das Rezept muss ich nochmal überarbeiten, ich hoffe es euch dann an anderer Stelle vorstellen zu können.

Blaubeerkuchen

Übrigens bezeichnen Blaubeere und Heidelbeere die gleichen Beeren. Einen Unterschied sieht und schmeckt aber zwischen den Kulturheidelbeeren und den Waldheidelbeeren. Erstere haben eine dickere Schale und helles Fruchtfleisch. Waldheidelbeeren haben neben der färbenden Schale auch dunkel gefärbtes Fruchtfleisch. Der Gehalt an Vitamin C ist in der wilden Form ca. 10x mal so hoch. Der Unterschied rührt daher, dass die Kulturheidelbeere von der Amerikanischen Heidelbeere abstammt und nicht direkt von unserer heimischen Heidelbeere.

Blaubeerkuchen Frontalansicht
Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

einfachnatuerlichkochen.de

einfachnatuerlichkochen.de

Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 55 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

Teig

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 mL Milch
  • 180 g Weizenmehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Blaubeeren

Glasur

  • 100 g Puderzucker
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Tl Milch

Anleitungen
 

  • Zunächst den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • In einer Schüssel Zucker, Zitronensaft und Butter cremig rühren. Dann die Eier hinzugeben und unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und verrühren. Nun die Milch hinzugeben und verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
  • Mit einem Löffel die Blaubeeren vorsichtig untermengen.
  • Eine Kastenform (ca. 25*9 cm)einfetten und mit Mehl bestäuben. Kuchenteig einfüllen und für 45-55 min backen. Stäbchentest machen, um sicher zu gehen, dass der Teig durch ist.
  • Für die Glasur den Kuchen etwas abkühlen lassen. Puderzucker mit Milch und Zitronensaft glattrühren und auf den Kuchen streichen. Auf die Glasur noch einige Blaubeeren andrücken.
Keyword Kuchen, Sommergericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Close
Einfach Natürlich Kochen © Copyright 2022. All rights reserved.
Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner