Couscoussalat

Couscoussalat – Perfekte Beilage zum Grillabend

Bei uns wird fast jedes Wochenende der Grill genutzt. Gegrillt wird dabei immer was anderes: Fleisch, Fisch, Gemüse, Käse, wir probieren hier immer mal was Neues aus. Neben einem Baguette, darf auch nie ein Salat als Beilage fehlen. Statt einem klassischen grünen Salat, mache ich gerne mal einen Couscoussalat. Der ist besonders praktisch, wenn sich Besuch angekündigt hat, da er sich gut vorbereiten lässt. Am besten schmeckt er eh, wenn er etwas Zeit zum Durchziehen hat.

Instant Couscous ist dazu noch sehr schnell zubereitet. Einfach mit kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen. Das hat selbst meine Oma begeistert. Sie ist eigentlich am liebsten nur Kartoffeln oder Reis als Beilage. Aber seit sie mitbekommen hat, dass Couscous so schnell verzehrbereit ist, steht dieser regelmäßig auf der Einkaufsliste.

Ich bereite den Couscous direkt mit Gemüsebrühe zu (am besten schmeckt es natürlich mit der selbstgemachter), so bekommt er direkt einen leckeren Geschmack. Dazu kommen dann Tomaten, Gurke, Paprika, Feta und getrocknete Tomaten. Abgerundet wird das Ganze durch etwas leckeren Essig (ich verwende am liebsten Imkeressig) und etwas Olivenöl.

Falls noch etwas Couscoussalat übrigbleibt, schmecken die Reste auch noch am nächsten Tag.

Couscous Salat

Perfekte Beilage zum Grillabend
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Beilage
Keyword: Beilage, Grillen, Salat
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 182kcal
Autor: einfachnatuerlichkochen.de

Zutaten

  • 100 g Couscous
  • 200 g kochendes Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 1 Paprika
  • 100 g Feta
  • 1 EL Süßer Essig z.B. Imkeressig
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Couscous mit 1 EL Gemüsebrühe mischen, kochendes Wasser dazu gießen und ca. 10 min ziehen lassen.
  • Tomaten, Paprika, Gurke, getrocknete Tomaten und Feta in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Essig, Öl und etwas Pfeffer unter den Couscous mischen.
  • Vor dem Verzehr mindestens 2h im Kühlschrank kalt stellen.

Notizen

Reste schmecken auch am nächsten Tag noch lecker!

Last Updated on 7. August 2021 by Marie

Beitrag erstellt 26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben

Oh, hallo !
Freut mich, dass du hier bist.

Trag dich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen

Holler Box