Zucchini Quiche

142

Eine Quiche ist immer schnell gemacht und reicht bei zwei Personen direkt für zwei Tage. Statt der klassischen Version mit Porree und Speck, fülle ich die Quiche viel lieber vegetarisch mit reichlich Gemüse.

Grundlage für die Quiche ist ein herzhafter Mürbeteig. Dafür wird Mehl mit Butter, Wasser und etwas Salz vermengt. Damit der Teig gleichmäßig wird, wird weiche/zimmerwarme Butter in kleinen Stücken zum Mehl gegeben und verknetet. Um den Teig dann vernünftig ausrollen zu können, muss er etwa 30 min im Kühlschrank ruhen. Dann kann er mit einer Teigrolle ausgerollt und die Springform damit ausgelegt werden. Wenn ich es mal besonders eilig habe, verzichte ich aber auch mal auf die Ruhezeit und das Ausrollen. Stattdessen nehme ich kleine Teigstücke und lege die Form damit aus. Funktioniert auch, es ist dann nur nicht so gleichmäßig.

Für dieses Rezept habe ich Zucchini für die Füllung verwendet und sie mit meiner Küchenmaschine grob gerieben. Wenn ihr keine Küchenmaschine zu Hause habt und nicht von Hand reiben wollt, könnt ihr die Zucchini auch einfach in kleine Würfel schneiden.

Für die richtige Bindung werden die Zucchinistücke dann mit Ei und Feta vermengt. Noch etwas Gewürze dazu und schon kann die Füllung auf den Teig gegeben werden und die Quiche in den Backofen.

Wenn du weniger als 4 Portionen zubereiten möchtest, nehme einfach eine kleinere Springform. Es gibt im Netz Rechner, sodass du das Rezept einfach auf deine Form anpassen kannst. Zum Beispiel hier.

Zutaten für eine 24cm Springform:

  • 300g Weizenmehl Typ 405
  • 150g weiche Butter
  • 125mL Wasser
  • 200g Zucchini
  • 2 Eier
  • 200g Feta
  • 20g Sonnenblumenkerne (schmeckt auch ohne)
  • 200g Cherrytomaten
  • 1TL Salz, ½ TL Pfeffer

Besondere Küchenutensilien

  • Runde Springform, 24 cm
  • Teigrolle
  • Reibe

Zubereitung:

Die Butter mit dem Weizenmehl und einer Prise Salz vermengen und langsam 125mL Wasser zugeben. Dabei darauf achten, dass ein glatter, nicht zu klebriger Teig entsteht. Eventuell weicht die Menge Wasser etwas ab. Den Teig dann am besten für 30 min in den Kühlschrank legen, anschließend ausrollen und die gefettete und bemehlte Springform damit auslegen.

Die Zucchini waschen, den Strunkansatz abschneiden und grob reiben oder in kleine Stücke schneiden. Feta in kleine Würfel schneiden oder einfach mit der Hand zerbröckeln.

Zucchini in einer Schüssel mit Ei, Feta, Sonnenblumenkernen, Salz und Pfeffer vermengen und auf den Teig geben. Die gewaschenen Tomaten oben drauf legen.

45 min im Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.

Zubereitungszeit: 15 min             Ruhezeit: 30 min             Backzeit: 45 min

Nährwerte pro Portion: 743 kcal, 22g Eiweiß, 59g Kohlenhydrate, 45g Fett

Marie Sterling Einfach Natürlich Kochen einfachnatürlichkochen

Zucchini Quiche

Vegetarische Quiche
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Quiche, vegetarisch, Zucchini
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 743kcal
Autor: Marie Sterling

Utensilien

  • runde Springform, 24cm
  • Teigrolle
  • Reibe

Zutaten

Teig

  • 300 g Weizenmehl, Typ 405 Menge einhalten
  • 150 g weiche Butter Menge einhalten
  • 125 mL Wasser nur so viel zugeben, bis der Teig die richtige Konsistenz hat

Füllung

  • 200 g Zucchini
  • 2 Eier
  • 200 g Feta
  • 20 g Sonnenblumenkerne optional
  • 200g g Cherrytomaten
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Die Butter mit dem Weizenmehl und einer Prise Salz vermengen und langsam 125mL Wasser zugeben. Dabei darauf achten, dass ein glatter, nicht zu klebriger Teig entsteht. Eventuell weicht die Menge Wasser etwas ab. Den Teig dann am besten für 30 min in den Kühlschrank legen, anschließend ausrollen und die gefettete und bemehlte Springform damit auslegen.
  • Die Zucchini waschen, den Strunkansatz abschneiden und grobreiben oder in kleine Stücke schneiden. Feta in kleine Würfel schneiden odereinfach mit der Hand zerbröckeln.
    Zucchini in einer Schüssel mit Ei, Feta, Sonnenblumenkernen, Salz und Pfeffer vermengen und auf den Teig geben.
    Die gewaschenen Tomaten oben drauf legen.
  • Ca. 45 min im Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Close
Einfach Natürlich Kochen © Copyright 2022. All rights reserved.
Close
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner