Spargelsalat

884

Letztes Update am 10. Oktober 2022 by Marie

Mit den wärmeren Temperaturen kann man bei einem Spaziergang auch immer öfter Grillgeruch vernehmen.

Neben leckerem Grillgut, etwas Brot und Dip darf für mich auch ein leckerer Salat nicht fehlen. Gerne bereite ich dann einen Couscous Salat zu. Dieser ist schnell zubereitet und lässt sich einfach mit dem Gemüse zubereiten, das gerade verfügbar ist. Hier findest du das Rezept dazu: Couscous-Salat

Diesmal sollte es aber mal ein anderer Salat werden und da ich eh noch etwas Spargel zu Hause hatte, habe ich diesen zu einem Salat verarbeitet.

Tipp: Um die Spargelsaison zu verlängern, friere einfach ungekochte, aber geschälte Spargelschalen ein! So kannst du auch später im Jahr noch Spargel genießen.

Schnelle Zubereitung

Für den Spargelsalat wasche ich den Spargel zunächst, schäle ihn und schneide die holzigen Enden ab. Das Waschen der Spargelstangen ist nur nötig, da ich die Schalen noch zum Kochen einer leckeren Spargelsuppe verwenden möchte, das Rezept dazu findest du hier: Spargelsuppe

Die Spargelstangen schneide ich dann ich kleine Stücke. In einer Pfanne schmelze ich Butter und gebe die Spargelstücke zusammen mit Zucker, Salz und Zitronensaft hinein. Zugedeckt nun etwa 10 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Danach röste ich den Spargel noch ohne Deckel auf höherer Stufe etwas an, dann bekommt er besonders viel Aroma.

Spargelsalat mit Gurke, Radieschen und Ei

In der Zwischenzeit koche schon mal die Eier, sie sollen hart gekocht sein. Ich entferne dann die Schale und schneide sie ihn kleine Stücke. Radieschen und Gurke werden ebenfalls in kleine Stücke geschnitten.

Außerdem schneide ich noch Frühlingszwiebel und Schnittlauch in kleine Ringe.

Für das Dressing mische ich einen Becher Creme Fraiche mit Olivenöl und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

In einer Schüssel werden nun Spargel, Gurke, Radieschen, Schnittlauch, Frühlingszwiebel und Dressing miteinander vermengt und noch einmal mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Dabei etwas Kräuter als Deko zurückgehalten und zum Schluss auf den Salat streuen.

Marie Sterling Einfach Natürlich Kochen
Spargelsalat mit Gurke, Radieschen und Ei

Spargelsalat

Marie Sterling

einfachnatuerlichkochen.de

Erfrischender Spargelsalat, passt perfekt für den nächsten Grillabend. Lässt sich perfekt auch schon am Vortag zubereiten.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Spargel
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 4 Eier
  • 5 Radieschen
  • 1/2 Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Eier hart kochen.
  • Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Pfanne Butter schmelzen und die Spargelstücke zusammen mit Zucker, Salz und Zitronensaft auf kleiner Stufe etwa 10 min zugedeckt köcheln lassen.
  • Deckel abnehmen und den Spargel auf höherer Stufe etwas anrösten.
  • Eier schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Radieschen und Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Frühlingszwiebel und Schnittlauch waschen und in kleine Ringe schneiden.
  • Für das Dressing Creme Fraiche mit Olivenöl vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • In einer Schüssel werden alle Zutaten nun miteinander vermengt und noch einmal mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Dabei etwas Kräuter als Deko zurückgehalten und zum Schluss auf den Salat streuen.
  • Um keine Röstaromen in der Pfanne zu verlieren, erst den Spargel herausnehmen und dann den Boden der Pfanne mit Wasser bedecken und kurz aufkochen. Dieses Wasser dann zum Salat geben. Aber nur soviel, dass dieser nicht zu flüssig wird.

Notizen

Aus den Spargelschalen kannst du noch eine leckere Suppe kochen. Schau mal nach meinem Rezept für „Spargelsuppe“.
Keyword Salat, Spargel
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass mich wissen wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Einfach Natürlich Kochen © Copyright 2022. All rights reserved.
Close
Cookie Consent mit Real Cookie Banner